Berlinale 2023: VTFF lädt ein zum Green Tec Day

Logo Green Tec Day VTFF

Messepremiere bringt grüne Technologien für Film- und Fernsehschaffende auf Deutschlands renommiertes Filmfestival.


Das Thema Nachhaltigkeit hat sich einen festen Platz in der Film- und Fernsehbranche erobert. Nachdem man sich bereits auf der Berlinale im letzten Jahr auf die Übernahme ökologischer Mindeststandards (ÖMS) bei der Filmproduktion verständigt hatte, folgt in diesem Jahr die Premiere des Green Tec Day (GTD) am Montag, den 20. Februar. Hier präsentiert der Verband Technischer Betriebe für Film & Fernsehen (VTFF) zukunftsweisende Entwicklungen und Lösungen für das Green Shooting.

Grüne Technologien am Filmset: Ausstellung und Paneldiskussionen

Am Messetag werden im Johannistaler Filmatelier (Jofa) in Berlin-Adlershof 20 Unternehmen ihre Lösungen für nachhaltige Produktions- und Lichttechnik, grüne Energie- und Batteriesysteme sowie Mobilitätslösungen speziell für die Bedürfnisse der Film- und Fernsehbranche vorstellen. Zu den teilnehmenden Unternehmen gehören die Entwickler für mobile Stromerzeugung und -speicherung Polyma Energiesysteme und Instagrid sowie mobilespace mit der Ecobaze. Aus Spanien wird Velvet LED-basierte Lichttechnologien und aus Frankreich wird Pess Energy innovative Powerbanks als ökologische Alternativen am Set präsentieren. 

Begleitend zur Ausstellung finden im Rahmen des GTD zwei Paneldiskussionen vor Ort statt. Hier wird es um Themen wie die Energiewende am Filmset oder den Ökologischen Nutzen ressourceneffizienter Produktionsmittel: von analog bis mixed reality gehen. Das Podium wird von der Journalistin Birgit Heidsiek moderiert, die zur Berlinale wieder das Magazin „Green Film Shooting“ herausgibt.

Fr., 20.01.2023 - 13:06

Green Tec Day - in aller Kürze

  • Wann: Montag, 20. Februar von 10 bis 18 Uhr
  • Wo: Johannisthaler Filmatelier @LichtHaus Gruppe, Groß-Berliner Damm 83a, 12487 Berlin. 

Freier Eintritt für Besucherinnen und Besucher der Berlinale. Es wird ein Shuttleservice von der Berlinale und vom Line Producer Brunch zum Green Tec Day bereitgestellt.

Weitere Informationen auf der Website des VTFF.

-AB
Bild: VTFF